Unvergeßliche Rußlandsreisen

Studieren Sie und wählen Sie die Reisen in www.portbaikal.com

 phone: +7 3952 48 87 87, +7 914 927 44 66

 E-mail: tour@port-baikal.ru

Ihre Privattour

Planen wir Ihre Reise zusammen? Geben Sie Ihre Wünsche im Anmeldeformular an/ Füllen Sie das Anmeldeformular mit Ihren Wünschen bitte aus, und wir erstellen Angebote nach dem Programm der Tour mit Kostenberechnung für Sie kostenlos.

Anfragen

Besonderheiten der Touren in Russland

Ist Russland ein neues Reiseziel für Sie? Beachten Sie die Besonderheiten bitte: Visum, Devisen, Wetter, Transport und anderes mehr.

Weiterlesen

Baikalsee

Baikalsee hat ein besonderer Platz zwischen allen Schönheiten und Reichtümer Sibiriens. Das ist ein Gheimniss, das wir von der Natur bekommen haben und es bleibt immer noch rätselhaft. Wir wissen nicht wie der See entstanden ist: etweder als Ergebniss von der langsamer Zerstörung oder er hat eine vulkanische Herkunft. Auf jeden Fall die Transformation vom Baikal ist immer noch im Prozess, Erdbeben passieren hier ständing. 

Baikalsee ist der tiefste See der Welt. Seine Tiefe beträgt 1637 Meter. Baikal hat 23 Kubikkilometer Süsswasser der Welt, was beträgt etwa 20% von allen Weltvorräten. Das Wasservolumen im Baikal kann man z.B. mit der 5 Grossen Seen vom Nordamerika (Lake Superior, Lake Michigan, Lake Huron, Lake Erie und Lake Ontario) zusammen vergleichen . Die Länge vom See ist 636 Km, die Breite 79.4 Km, die Länge von der Uferlinie ist 2000 Km, das Territorium vom See ist 31500 Quadratkilometer. Hier gibt es 22 Inseln; der grösste ist Olchon Insel.

Baikal ist etwa 25 Millionen Jahren alt. Ein See mit dem Alter 10-20 Millionen Jahren wird älter, aber Baikal umgekehrt, so sagen die Wissenschaftler, wird immer jünger. Die Wissenschaftler beobachten die Entwicklung vom Baikal zum einen Ozean, die Ufer vom See verbreiten sich auf 2 cm jedes Jahr, genau so wie die Kontitenten Afrika und Südamerika.

Baikal hat viele Zuflüsse: 336 Flusse fliessen in dem See ein, aber nur ein strakes schönes Angara fliesst aus.In Sibirien gibt es eine Legende: irgenwann früher hatte sich Vater Baikal entschieden seine Tochter schöne Angara heiraten zu lassen und hatte auch einen Bräutigam ausgewählt - der Fluss Irkut. Aber Angara verliebte sich in einen Fluss Jenissei und innerhalb einer Nacht war sie mit ihm weg. Der Vater erwachte sich unf warf einen Stein hinter der laufenden Tochter. Sie können diesen Stein (genannt Shamanstein) auf dem Baikalufer sehen. Hier gibt es ein Platz, wo die Einheimischen verkaufen Fisch und Souveniers und die Besucher geniessen die Schönheit des Sees und Ausfluss vom Angara. 

Flora und Fauna vom Baikal sind sehr reich. 52 Fischarten leben im Baikalwasser. Der grösste Fisch ist Störch, aber der populärste ist Omul.Sie können im Baikal auch Taimenen, Renken, Quappen und Barschen treffen. Braune Bären, Zobel, Haselhühner, Hasen, wilde Schweine,Foxen und andere Tiere fühlen sich gut im sibirischen Wald. Hier gibt 76 seltenen Pflanzenarten. 60% von allen Pflanzen und Tieren leben nur im Baikalregion.

Das Klima im Baikal ist ein Meeresklima und unterscheidet sich vom Klima in Sibirien: der Winter ist milder und der Sommer ist kälter. Die durchschnittliche Temperatur ist – 12 – 15 °C, die durchschnittliche Junitemperatur ist + 15 + 18 °. Im Sommer erwärmt sich das Wasser im Baikalsee bis zu Tiefe 200-250 Meter. Aber die starke Baikalwinde mischen das Wasser von unten mit dem dem Wasser oben standing durch. So ist das Wasser im Baikalsee überall zu kalt zum Baden, ausser einigen Buchten auf dem kleinen Meer. Baikal friert im Januar- Februar zu und befreit sich vom Eis im Mai. Der Eisschicht kann etwa 2 Meter tief sein. 

Baikalsee ist ein sakraler Platz, geheimnissvoll und misteriös. Er hat verschiedenste Plätze und amüsanteste Plätze: dunkle Taiga, Felden und Steppen, märchenhafte Berge, Sandstrände und wunderschöne Buchten und Flachwassergebiete.

Wikkommen zum Baikalsee im Winter oder im Sommer, am einen schönen sonnigen oder einem regnerischen Tag! Sie werden fasziniert von seiner Grösse, Schönheit und Geheimnissen.

slide baik

Hotels

  • Hotel "Port Baikal" Hotel "Port Baikal"
    Das Hotel „Port Baikal” befindet sich in der Siedlung Port Baikal im Bahnhofsgebäude am 73. km von Irkutsk und 200 m vom Baikalufer. Zimmer sind komfortabel im modernen Stil gebaut, die sind für 2, 3, 4 Personen mit notwendigen Möbeln, Minibar und Fernseher ausgestattet.
  • Hotelkomplex "Baikalow Ostrog" Hotelkomplex "Baikalow Ostrog"
    Der Hotelkomplex „Baikalow Ostrog“ ist 280 km von Irkutsk entfernt, liegt auf der Insel Olchon in der Nähe der Siedlung Chushir direkt am Ufer des Baikalsees. Sehr malerischer Blick auf den Baikalsee öffnet sich vom Territorium desKomplexes. „Baikalow Ostrog“ stellt eine Kosaken-holzfestung vor.
  • Hotel Krestovaja Pad Hotel Krestovaja Pad
    Krestovaja Pad Hotel befindet sich im Dorf Listwjanka, das auf dem Ufer des Baikalsees liegt und auch in der Nähe des Angara Ausflusses. Hotelkomplex besteht aus zwei Gebäuden: das Hotel selbst und das Haus für…
  • Hotel Victoria Hotel Victoria
    Das Hotel «Victoria» liegt im historischen Zentrum von Irkutsk, nicht weit vom Heimatmuseum, Kunstmuseum und Schauspielhaus, es ist nur 6 km vom Flughafen entfernt. Das ist eines der neuesten Hotels in Irkutsk, das im Winter…