Unvergeßliche Rußlandsreisen

Studieren Sie und wählen Sie die Reisen in www.portbaikal.com

 phone: +7 3952 48 87 87, +7 914 927 44 66 VIBER

 E-mail: tour@port-baikal.ru

Ihre Privattour

Planen wir Ihre Reise zusammen? Geben Sie Ihre Wünsche im Anmeldeformular an/ Füllen Sie das Anmeldeformular mit Ihren Wünschen bitte aus, und wir erstellen Angebote nach dem Programm der Tour mit Kostenberechnung für Sie kostenlos.

Anfragen

Besonderheiten der Touren in Russland

Ist Russland ein neues Reiseziel für Sie? Beachten Sie die Besonderheiten bitte: Visum, Devisen, Wetter, Transport und anderes mehr.

Weiterlesen

Das Dorf Listwjanka

53Das Dorf Listwyjanka (Listwenichnoje) befindet sich 70 Km von der Stadt Irkutsk entfernt und verbreitet sich auf etwa 5 Km entlang dem Baikalufer. Das ist kein grosses Dorf, es hat etwa 1,500 Bewohner. Listwjanka bekam sein Namen von den zahlreichen sibirischen Lärchen (“listvenitza” auf Russisch), die hier wachsen. Dank seiner Lage in der Nähe zu Irkutsk, Listwjanka wird von mehreren Touristen rund um das Jahr besucht.Und das ist kein Zufall. Listvyanka hat sehr gut entwickelte Infrastruktur, einschliesslich Hotels von verschiedenen Kategorien und Neveaus und auch Restaurants. In Listwjanka gibt es ein Baikalmuseum , ein Hafen, von hier aus Sie können einen Trip rund um Baikalsee mit dem Schiff machen, einen Aufsichtsplatz auf der Chersky Spitze mit wundervollem Blick zum Baikalsee, einen Lokalmarkt, wo Sie berühmten geräucherten Fisch und Souveniers usw. kaufen können

Sehenswürdigkeiten in Listwjanka:

Schaman Stein

Schaman Stein befindet sich auf dem Ausflussplatz des Flusses Angara beim Einfahrt ins Dorf. Der Ausfluss könnte zu den grössten in der Welt gehören, seine Breite erreicht 863 Meter. Gegenüber dem Schaman Stein auf dem Seeufer gibt es einen Beobachtungsplatz, wo die Einheimischen geräucherten Omul und Souvenirs verkaufen. 

Baikal Museum

Das Museum ist von 09.00 bis 19.00 Uhr geöffnet

Die Museumsexposition wurde im Jahre 1928 für die Sammlung, Forschung und Verbreitung der Information über Flora und Fauna des Baikalsees gegründet. Sie bekam ein Status des Museums im 1993. Die Museumsaustellung erzählt über dem Leben im See, seinem geologischen Herkunft und Struktur, über Besonderheiten der Uferlinie. Hier gibt es stuffed animals und Vögel, Fische, Mineralien und andere Objekte, die während zahlreichen wissenschaftlichen Reisen gefunden wurden. Im 2004 hier wurde eine Renowierung des Museums durchgeführt und ein limnologisches Aquarium gestellt, wo das Leben unter dem Wasser präsentiert ist.Hier Sie können Omul, Störch, Hecht und anderen Vertreter der Fischen in der natürlichen Umgebung sehen. Die Wassertemperatur im Aquarium ist ungefähr – 4 °C. Die Baikalrobben, die im Museumsaquarium leben, ziehen an sich die grosse Interesse der Touristen an. Sie sind eine Mutter und Tochter. Die Bedingungen, die für sie geschaffen wurden sind sehr nahe zu ihrer natürlichen Umgebung.

Chersky Spitze

Cherski Spitze ist ein Überwachungsplatz auf dem Berg oben. Der Berg wurde zur Ehre von einem Baikalforscher, der Geologe I.D. Chersky genannt. Sie können die Bergspitze in 30 Minuten zu Fuss erreichen oder mit der Seilbahn, die viel schneller ist und bringt Sie dorthin in 5 Minuten. Von der Spitze aus gibt es einen schönen Ausblick zum südlichen Teil vom Baikalsee, der Khamar Daban Gebirge, dem Ausfluss vom Angara mit dem Schaman Stein, dem Ort Port Baikal, der Rundbaikalischen Eisenbahn und zur Hauptstrasse in Listwjanka. 

54Sankt-Nikolaus Kirche 

Snkt-Niklolaus Kche befindet sich in Listwjanka, im Krestowaja Tal 500 Meter vom Baikalufer entfernt. Hier gibt es eine schöne Legende: ein russischer Kaufmann Xenofont Serebrjakov war am Baikalsee beim stürmischen Wetter. Das Gewitter war sehr stark und der Kaufmann könnte nichts mehr als nur beten beim Gott und Sankt Nikolaus, dem Schutzpatron aller Seeleute um die Rettung. Sein Gebet wurde gehört und er wurde gerettet. Bei seinem Rückkehr hatte sich Serebrjakov entschieden eine Kirche auf dem Baikalufer zu bauen und hatte mit dem Bau angefangen. Nach seinem Tod beendete es seine Witwe. In den 1950-er Jahren wurde die Kirche restauriert und Ikonen aus verschiedenen Kirche der Stadt Irkutsk wurde hierher gebracht. Heutzutage es ist eine funktionierende Kirche. 

Gemäldegalerie

Hier gibt e seine private Gemäldegalerie, geöffnet von einem Architekt und Dichter Wladimir Plamenevskij. Wladimir Plamenevskij war ein Mitglied des Architekterunion Russlands und auch eine Mitglied des SChriftstellersunion Russlands. Werke von verschiedenen Malern und Künstlern sind in der Galerie dargestellt, alle Werke sind einem Thema gewidmet, dem Baikalsee.Sie können hier auch die Bilder, Bekleidungschmuck, Souvenirs aus Birkenrinde kaufen. 

Baikal Minizoo

Der Zoo wurde vom W. Dunaev, der in Listwjanka lebt, organisiert. Sie können hier drei Bären,zwei Foxen und einen Mufflon sehen. 

Baikaler astrophysisches Observatorium

Das Observatorium ist die Stelle in Listwjanka, die für den Touristen geschlossen ist. Die Wissenschaftler beobachten die Aktivität der Sonne mittels eines Solarteleskopes .Sie können das Observatorium nur nach Voranmeldung besichtigen.

Um nach Listwjanka zu kommen Sie können Transfer buchen (es ist 1 Stunde Fahrt) oder nach Listwjanka vom Busbahnhof in Irkutsk fahren (1.5 Stunden Fahrt).

Related items

  • Neujahrsfestfeuerlichkeiten 2019 auf dem Baikalsee

    5 Tage / 4 Nächte
    Silvester ist ein von der schönsten und geliebten Festen in Russland. Wir laden Sie ein Neues Jahr 2014 auf dem Baikalsee zu feiern. Während dieser Reise sie werden die Schönheit des Baikalsees im Winter geniessen, Sie werden das Museum der Holzarchitektur besuchen, Sie werden mit dem russischen Dreigespann und Hundeschlitten fahren, Sie werden in den öffentlichen Feierlichketen währen der märchenhaften Nacht am Silvester in der Gesellschaft vom Väterchen Frost und Schneeweisschen teilnehmen.

  • Motorschiff «Waleri Buchner»

    Das Motorschiff «Waleri Buchner» ist ein komfortables Schiff der VIP-Klasse, auf dem schöne Erholungsmöglichkeiten und Dienstreisen am Baikalsee geschaffen sind. Hohes Niveau der Bedienung, ausgezeichnete Küche, moderne Ausstattung des Motorschiffes ermöglichen Ihnen, einen unvergesslichen Urlaub, sowie alle Firmenveranstaltungen und Präsentationen zu verbringen.

  • Motorschiff «Wympel»

    Das Motorschiff «Wympel» ist eines der modernsten und komfortabelsten Schiffe am Baikalsee. Die Kapazität des Schiffes beträgt bis zu 12 Passagiere.

  • Motorschiff «Kurbat»

    Das Motorschiff "Kurbat" wurde im Jahr 2011 nach voller Renovierung zu Wasser ausgesetzt. Das Motorschiff zeigte seine Fähigkeiten schon in der ersten Saison, schwierige Routen bei jedem Wetter zu überwinden.

  • Motorschiff «Anna-Wiktorija»

    Die moderne Motorjacht «Anna-Wiktorija» wurde im Jahr 2012 nach dem Projekt BRUCE ROBERTS gebaut. Sie gehört zu den Booten der Premium-Klasse am Baikalsee. Es wurden   Edelholzarten bei der Ausstattung des Schiffes benutzt: Sapeli-Mahagoni, Eiche.

  • Motorschiff “Juri Kowalew”

    Das Motorschiff “Juri Kowalew” ist eines der komfortablesten Schiffe der VIP-Klasse am Baikalsee. Das Motorschiff ist mit dem modernen Navigationssystem, mit der Satellitenkommunikation und mit dem notwendigen Satz der Rettungsmittel ausgestattet. Die Innenausstattung und professionelle Schiffsbesatzung, die aus 8 Personen besteht, schaffen eine Atmosphäre der Gemütlichkeit und des hochwertigen Service.

  • Meisterklasse der sibirischen Küche

    Diese Führung ist interessant für jene, wer nach Irkutsk ankam und mehr über die nationalen Traditionen der Baikalregion erfahren möchte, für jene, wer die Geheimnisse der kulinarischen Vorzüge der Sibirier entdecken möchte.

  • Motorschiffe Demjan Bedny und Michail Swetlow

    Motorschiffe Demjan Bedny und Michail Swetlow sind die Flusskreuzfahrtschiffe, die im Jahre 1985-86 von der Österreichischen Schiffswerften AG Linz in Korneuburg/Österreich gebaut.

Hotels

  • Hotel "Port Baikal" Hotel "Port Baikal"
    Das Hotel „Port Baikal” befindet sich in der Siedlung Port Baikal im Bahnhofsgebäude am 73. km von Irkutsk und 200 m vom Baikalufer. Zimmer sind komfortabel im modernen Stil gebaut, die sind für 2, 3, 4 Personen mit notwendigen Möbeln, Minibar und Fernseher ausgestattet.
  • Hotelkomplex "Baikalow Ostrog" Hotelkomplex "Baikalow Ostrog"
    Der Hotelkomplex „Baikalow Ostrog“ ist 280 km von Irkutsk entfernt, liegt auf der Insel Olchon in der Nähe der Siedlung Chushir direkt am Ufer des Baikalsees. Sehr malerischer Blick auf den Baikalsee öffnet sich vom Territorium desKomplexes. „Baikalow Ostrog“ stellt eine Kosaken-holzfestung vor.
  • Hotel Krestovaja Pad Hotel Krestovaja Pad
    Krestovaja Pad Hotel befindet sich im Dorf Listwjanka, das auf dem Ufer des Baikalsees liegt und auch in der Nähe des Angara Ausflusses. Hotelkomplex besteht aus zwei Gebäuden: das Hotel selbst und das Haus für…
  • Hotel Victoria Hotel Victoria
    Das Hotel «Victoria» liegt im historischen Zentrum von Irkutsk, nicht weit vom Heimatmuseum, Kunstmuseum und Schauspielhaus, es ist nur 6 km vom Flughafen entfernt. Das ist eines der neuesten Hotels in Irkutsk, das im Winter…