Unvergeßliche Rußlandsreisen

Studieren Sie und wählen Sie die Reisen in www.portbaikal.com

 phone: +7 3952 48 87 87, +7 914 927 44 66

 E-mail: tour@port-baikal.ru

Ihre Privattour

Planen wir Ihre Reise zusammen? Geben Sie Ihre Wünsche im Anmeldeformular an/ Füllen Sie das Anmeldeformular mit Ihren Wünschen bitte aus, und wir erstellen Angebote nach dem Programm der Tour mit Kostenberechnung für Sie kostenlos.

Anfragen

Besonderheiten der Touren in Russland

Ist Russland ein neues Reiseziel für Sie? Beachten Sie die Besonderheiten bitte: Visum, Devisen, Wetter, Transport und anderes mehr.

Weiterlesen

Baikal Wanderung zum Dorf Bolshie Koti

57

Das Dorf Bolshie Koti befindet sich in der Entfernung 18 km vom Listwjanka auf dem Baikalufer. Es gibt hier keine öffentlichen Strassen, die zum Bolshie Koti führen ausser Strassen in Listwjanka. Sie können hierher nur per Schiff oder zu Fuss kommen, hier gibt es ein Wanderungsweg entlang der Neigungen des Primorskijs Bergrates. 

Die Länge des Wanderweges nach Bolshie Koty ist 20-22 km, diese Wanderung dauert etwa 2 Tage. 

Die Wanderung ist für den Menschen im guten physischen Form gedacht. 

Der Weg fängt am Ende des Dorfes Listwjanka an und liegt entlang dem wunderschönen Wald und Felsen vom Bakaler National Park, geht nach oben zu den Bergen und nach unten zum Wasser.

Aud der ersten 2-3 Km versteckt sich der Weg in den steilen Felsen, es ist besser hier höher zu gehen. Dann der Weg geht nach unten zum gerölliger Strand und geht am Ufer praktisch an der gleichen Wasserhöhe wie Bolshie Koti. Beim heissen Wetter es ist möglich eine Pause mit dem Baden zu kombinieren. Das Essen wird im Form des Imbisses auf dem Ufer serviert. 

Am Abend Sie kommen zum touristen Zentrum mit dem romantischen Namen `Herberge der Goldgräber`. Das Touristenzentrum befindet sich in einem malerischen Tal Chernaja und besteht aus bequemen Holzhäusern mit Unterbringung für 2 und 4 Menschen. Die Bequemlichkeiten (WC und Wasser ) sind ausserhalb des Hauses. Es gibt hier eine Banja (Sauna) und ein Essraum extra. Sie bekommen das Mittags-und Abendessen im Touristenzentrum. Am Morgen nach dem Frühstück Sie gehen um den wunderschönen Sicht vom blauen Baikal umgekreist von der Khamar-Dabangebirge und endlosen Wald zu geniessen. 

58Nach der Pause geht der Weg zum Bolshie Koti. Im Dorf Bolshie Koti Sie können ein Museum für Baikalforschung besichtigen und ein Aquarium des Institutes für Biologie. Hier gibt es mehr als 400 Exponate im Museum, eine reiche Sammlung von Insekten: Käfer, Schmetterlinge,Libellen. 

Das Dorf Bolshie Koti befendet sich auf dem Territorium vom Baikaler National Park. Echte Taiga, reich mit Pilzen und Beeren, medizinischen Kräutern und seltenen Arten von den wilden Blümen ringen praktisch das Dorf um. Hier, auf dem Platz, war ein altes ewenkisches Dorf und im 19. Jahrhundert wurde der Platz zum eine Durchlassstelle der Goldgräber. Im Tal gibt es Überreste des “Goldenen Fiebers”,das verbreitete sich damals im Primorskij Gebirge. Das ist, in der ersten Linie, eine holzerne Baggermaschine, gebaut von den verbannten Litauern und Deutschen, und ein alter Damm. 

Dann wir werden unsere Wanderung zum Kap Skreeper fortsetzen, von hier aus gibt es ein wunserschöner Blick zum Baikal von oben. Das ist ein Felsen auf der Höhe über 200 Meter über dem mittleren Meeresspiegel. Hier gibt es seine Höhle auf dem steilen Felsen vom Kap Skreeper. Ihres Territorium ist etwa 60 Quadrat Meter. Die Höhle war bewohnt und die Menschen finden hier immer noch Jagdwaffen aus Stein. Nach dem Imbiss auf dem Ufer unter dem Berg Skreeper wir kehren uns zurück zum Bolshie Koti und dann wir fahren nach Listwjanka Dorf entweder mit dem privaten Schiff oder mit dem Tragflächenboot. 

Programm von der Baikalwanderung zum Dorf Bolshie Koti: 

1. Tag

10.00 Abgang aus dem Dorf Listwjanka
13.00 - 14.00 Mittagsessen am Baikalufer 
17.00 - 18.00 Ankunft im Touristenzentrum "Herberge des Goldgräbers"
19.00 Abendessen im Zentrum
Freizeit, Erholung, Banja (zusätzliches Angebot) 

2. Tag 

09.00 Frühstück
10.00 Wanderung zum Beobachtungsgebiet
11.00 Wanderung zum Dorf Bolshie Koti, 
Besuch des lokalen Museums (zusätzliches Angebot)
13.00 - 14.00 Mittagsessen auf dem Baikalufer 
14.00 Wanderung zum Skriper
15.30 Rückkehr zum Dorf Bolshie Koti, Freizeit, Erholung
18.00 Abfahrt mit dem Tragflächenboot zum Dorf Listwjanka 
18.20 Ankunft in Listwjanka 

Tragflächenboot fährt vom 24.June bis 30.August 

Hotels

  • Hotel "Port Baikal" Hotel "Port Baikal"
    Das Hotel „Port Baikal” befindet sich in der Siedlung Port Baikal im Bahnhofsgebäude am 73. km von Irkutsk und 200 m vom Baikalufer. Zimmer sind komfortabel im modernen Stil gebaut, die sind für 2, 3, 4 Personen mit notwendigen Möbeln, Minibar und Fernseher ausgestattet.
  • Hotelkomplex "Baikalow Ostrog" Hotelkomplex "Baikalow Ostrog"
    Der Hotelkomplex „Baikalow Ostrog“ ist 280 km von Irkutsk entfernt, liegt auf der Insel Olchon in der Nähe der Siedlung Chushir direkt am Ufer des Baikalsees. Sehr malerischer Blick auf den Baikalsee öffnet sich vom Territorium desKomplexes. „Baikalow Ostrog“ stellt eine Kosaken-holzfestung vor.
  • Hotel Krestovaja Pad Hotel Krestovaja Pad
    Krestovaja Pad Hotel befindet sich im Dorf Listwjanka, das auf dem Ufer des Baikalsees liegt und auch in der Nähe des Angara Ausflusses. Hotelkomplex besteht aus zwei Gebäuden: das Hotel selbst und das Haus für…
  • Hotel Victoria Hotel Victoria
    Das Hotel «Victoria» liegt im historischen Zentrum von Irkutsk, nicht weit vom Heimatmuseum, Kunstmuseum und Schauspielhaus, es ist nur 6 km vom Flughafen entfernt. Das ist eines der neuesten Hotels in Irkutsk, das im Winter…