Unvergeßliche Rußlandsreisen

Studieren Sie und wählen Sie die Reisen in www.portbaikal.com

 phone: +7 3952 48 87 87, +7 914 927 44 66 VIBER

 E-mail: tour@port-baikal.ru

Ihre Privattour

Planen wir Ihre Reise zusammen? Geben Sie Ihre Wünsche im Anmeldeformular an/ Füllen Sie das Anmeldeformular mit Ihren Wünschen bitte aus, und wir erstellen Angebote nach dem Programm der Tour mit Kostenberechnung für Sie kostenlos.

Anfragen

Besonderheiten der Touren in Russland

Ist Russland ein neues Reiseziel für Sie? Beachten Sie die Besonderheiten bitte: Visum, Devisen, Wetter, Transport und anderes mehr.

Weiterlesen

Sammelflussreise durch die Lena Featured

Reiseroute Jakutsk - Lenafelsen - Buotama - Shigansk - Kjusjur - Tiksi (Neelowo) - Siktjach - Sottinzy - Jakutsk
Termine 04 - 17.07.2019, 22.07 - 04.08.2019, 09 - 22.08.2019, 23.08 - 05.09, 2019
Zeit 14 Tage, 13 Nächte
Schiff Motorschiff "Michail Swetlow"

Reiseroute

  1. 1. Tag, Jakutsk
    Ankunft in Jakutsk. Unterkunft in den Kabinen des Motorschiffes von 07:00 Uhr. Freizeit.
    Um 19:00 Uhr Abreise des Motorschiffes auf Flussreise.
  2. 2. Tag, Lenafelsen
    Ankunft in den Nationalpark "Lenafelsen". Ausschiffung zum Ufer. Begrüßungsritual der Reinigung durchs Feuer.
    Lenafelsen sind schroffe starrende in die Höhe von 200 m Felsen, die sich das Lena-Bett entlang bis 40 km erstrecken. Die Tapfersten und Steher können den Felsmassiv besteigen, von dem sich eine Aussicht auf den Fluss, die endlose sibirische Taiga und Felsen bietet.
  3. 3. Tag,  Flussmündung der Buotama
    Die Buotama ist ein rechter Nebenfluss der Lena. 2006 wurde es eine Tierzuchtfarm von Waldbisons an der Flussmündung geöffnet, die aus Kanada her für die Wiederherstellung der ausgestorben Vertreter der Mammutfauna im Jakutsker Gebiet hingeführt sind. Das ist eine einzige in Russland Tierzuchtfarm von Bisons (Bisonari). Bisonari umfässt eine Fläche von etwa 100 Hektar. Wir machen einen Spaziergang zur Tierzuchtfarm von Bisons in Begleitung vom Mitarbeiter, der für uns eine kurze Führung hat.
  4. 4. Tag, Freie Strecke
    Der Fluss fließt durch die Zentralebene von Jakutien weiter. Die Ufer entgehen dem Blick, das Flussbett verzweigt sich. Das Motorschiff fährt einen der größten Nebenflüsse der Lena den Aldan vorbei. Weiter sind Werchojanskie Berge sichtbar. Den Fluss entlang gibt es keine Siedlungen für einige Kilometer.
  5. 5. Tag, Shigansk
    Shigansk ist der erste Ort außerhalb vom Polarkreis. Wegen der ungenügenden Tiefe des Flusses an dieser Stelle kann sich das Motorschiff zum Ufer nicht nähern, so dass man Passagiere mit der Fähre ans Ufer übersetzt. Die Einheimischen Ewenken treffen uns mit dem Begrüßungsritual am Ufer. Und dann erwarten wir ein vollwertiges Volkskonzert, nach dem wir das Heimatkundemuseum, die orthodoxe Kirche besuchen und Souvenirs einkaufen können.
  6. 6. Tag, Kjusjur
    Man lässt in der Siedlung Kjusjur im Örtchen im Polargebiet aussteigen, deren Bevölkerung 2000 Menschen nicht übersteigt. Männer sind Renntierzüchter und Jäger. Alltagsleben der Ortsbewohner ist extrem einfach und völlig abhängig vom rauhen Klima dieser Gegend.
  7. 7. Tag, Tiksi
    Heute kommen wir zur Mündung der Lena an. Aussteigen in der Siedlung Neelowa, Umstieg in einen Bus für die Fahrt nach Tiksi. Diese Stadt wird ein Meerestor von Jakutien genannt. Die Stadt wurde in der ersten Hälfte der 30er Jahre als einen der Punkte der Nordostpassage gegründet. Das ist der nördlichste Siedlungspunkt der Jakutien. Die Schifffahrtsperiode dauert es hier nur 2,5 Monate im Jahr. In allen übrigen Monaten ist die Laptewsee mit der Eisdicke von 1,5 – 2 Metern bedeckt. Begrüßungsritual bei der Stele "TIKSI", Kostprobe der nationalen Speisen, kleine Vorstellung im Kulturzentrum, Museumsbesuch des Ust-Lena-Naturschutzgebietes, Fahrt in die Tundra.
  8. 8. Tag, Freie Strecke durch das Lena-Rohr (Truba)
    Rückfahrt nach Jakutsk, den Fluss Lena hinauf. Heute fahren wir durch so genanntes Lena-Rohr. Auf dieser Flussstrecke verengt sich das Flussbett bis zu 2 km und schroffe bis zu 400 Meter höhe Felsen hangen über dem Wasser ab.
  9. 9. Tag, Siktjach
    Unsere nächste Station ist im Dorf Siktjach, wo nur etwa 300 Menschen wohnen. Besuch der Familie von Fischern. Kostprobe der nationalen Küche.
  10. 10. Tag, Polarkreis
    Das Motorschiff macht eine nächste Station beim beschrifteten Schild «Polarkreis». Dieses Schild wurde von Bewohnern aus Shigansk einmal am linken Ufer der Lena aufgestellt. An diesem Tag ist Angeln möglich.
  11. 11. Tag, Freie Strecke
    Das Motorschiff fährt die Mündungen von Wiljui und Aldan wieder vorbei. Von Shigansk bis zur  Mündung von Wiljui befindet sich der Waldort, der "40 Inseln" genannt wird. In Wahrheit gibt es  Inseln weit mehr hier.
  12. 12. Tag, Grünes Lager
    Wir steigen ans malerische grüne Land aus, um einen Spaziergang am Ufer der Lena nochmal zu machen, um Schaschlyk im Freien zu essen, um Erinnerungsfotos zu machen und am Abend beim Lagerfeuer der Freundschaft Lieblingslieder zu singen.
  13. 13. Tag, Sottinzy
    Nach dem Frühstück fahren wir mit den Bussen ins Freilichtmuseum "Freundschaft". Das Museum liegt an der Stelle, wo Lena-Holzfestung (zukunftige Stadt Jakutsk) von den Kosaken gegründet wurde. Es verfügt über Muster von russischen und jakutischen Holzbauten,  Haushaltgeräten aus Holz, Heimattrachten von Jakuten.
  14. 14. Tag, Jakutsk
    Um 04:00 Uhr Ankunft in Jakutsk. Frühstück an Bord.Transfer zum Flughafen.

    Bemerkungen:
    Abreise aller Fahrten ist um 19:00 Uhr und Heimreise ist um 04:00 Uhr. Am Tag der Abreise können Touristen an Bord des Motorschiffes von 07:00 Uhr unterbringen. Nach der Ankunft (Heimreise) bleibt das Motorschiff an der Anlegestelle bis um 10:00 Uhr für problemlose Abreise von Touristen liegen.

Bildergalerie

Preis


Der Preis pro Kabine in EUR 2019

 4-Bett  3/2-Bett Einbettkabine mit zusätzlichem Platz Halbluxus Luxus
4* 3 2 3 2 1 2 1 2 1 2
 5500 5100 4700 4900 4700 3400 3800 2800  5200 3700 6800
* Plätze in Kabine

Buchen diese Reise

Ihre geschätzte Ankunft:*
Ihre geschätzte Abfahrt:*
Zimmerkategorie:
Ihre Vor:*
Ihre Vor- und Zuname Passport information:*
Ihre Wohnort und Staatsangehörigkeit:*
Ihr Telefon:*
-
Ihre E-Mail:*
Ihr Reisepass Persons Ihre Reisegefärten :
Other persons names and passport information:
Besondere Anfragen und Zusätzliche Mitteilungen:
Accept:*
URL:

Related items

  • Jakutsk – Lena Wangen - Mirny

    9 Tage, 8  Nächte
    September 9 - 17, 2019

  • Flussreise stromaufwärts der Lena von Ust-Kut nach Jakutsk

    10 Tage / 9 Nächte
    27. Mai - 5. Juni 2019

    Flussreise beginnt in der Stadt Ust-Kut des Irkutsker Gebietes, geht flussabwärts der Lena nach Jakutsk, der Hauptstadt der Republik Sacha Jakutien. Auf dem Weg sind einige hochinteressante Stationen, die Sie mit der Natur und den Ureinwohnern der Region bekannt machen.

  • Neujahrsfestfeuerlichkeiten 2019 auf dem Baikalsee

    5 Tage / 4 Nächte
    Silvester ist ein von der schönsten und geliebten Festen in Russland. Wir laden Sie ein Neues Jahr 2014 auf dem Baikalsee zu feiern. Während dieser Reise sie werden die Schönheit des Baikalsees im Winter geniessen, Sie werden das Museum der Holzarchitektur besuchen, Sie werden mit dem russischen Dreigespann und Hundeschlitten fahren, Sie werden in den öffentlichen Feierlichketen währen der märchenhaften Nacht am Silvester in der Gesellschaft vom Väterchen Frost und Schneeweisschen teilnehmen.

  • Motorschiff «Waleri Buchner»

    Das Motorschiff «Waleri Buchner» ist ein komfortables Schiff der VIP-Klasse, auf dem schöne Erholungsmöglichkeiten und Dienstreisen am Baikalsee geschaffen sind. Hohes Niveau der Bedienung, ausgezeichnete Küche, moderne Ausstattung des Motorschiffes ermöglichen Ihnen, einen unvergesslichen Urlaub, sowie alle Firmenveranstaltungen und Präsentationen zu verbringen.

  • Motorschiff «Wympel»

    Das Motorschiff «Wympel» ist eines der modernsten und komfortabelsten Schiffe am Baikalsee. Die Kapazität des Schiffes beträgt bis zu 12 Passagiere.

  • Motorschiff «Kurbat»

    Das Motorschiff "Kurbat" wurde im Jahr 2011 nach voller Renovierung zu Wasser ausgesetzt. Das Motorschiff zeigte seine Fähigkeiten schon in der ersten Saison, schwierige Routen bei jedem Wetter zu überwinden.

  • Motorschiff «Anna-Wiktorija»

    Die moderne Motorjacht «Anna-Wiktorija» wurde im Jahr 2012 nach dem Projekt BRUCE ROBERTS gebaut. Sie gehört zu den Booten der Premium-Klasse am Baikalsee. Es wurden   Edelholzarten bei der Ausstattung des Schiffes benutzt: Sapeli-Mahagoni, Eiche.

  • Motorschiff “Juri Kowalew”

    Das Motorschiff “Juri Kowalew” ist eines der komfortablesten Schiffe der VIP-Klasse am Baikalsee. Das Motorschiff ist mit dem modernen Navigationssystem, mit der Satellitenkommunikation und mit dem notwendigen Satz der Rettungsmittel ausgestattet. Die Innenausstattung und professionelle Schiffsbesatzung, die aus 8 Personen besteht, schaffen eine Atmosphäre der Gemütlichkeit und des hochwertigen Service.

Reiseunternehmen Port Baikal, Reiseveranstalter aus Irkutsk

Mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Hotellerie

Experte für die Organisation von Touren

 phone: +7 3952 48 87 87

 E-mail: tour@port-baikal.ru

Eingetragen ins Staatsregister der Reiseveranstalter unter Nr. MVT 009619

Personal Data Processing and Protection Policy